Wir sind „ERSTE-HILFE-FIT“!

Wir freuen uns, dass sich unsere Schule in diesem Schuljahr an der Aktion „Erste-Hilfe-Fit“ des Jugendrotkreuzes beteiligt und bereits das Prädikat „Erste-Hilfe-Fit“ erreicht hat.
Ausschlaggebend für unseren Erfolg war das Engagement von Mag. Regina Retsch und Mag. Bernhard Engl. Diese beiden Ausbildner haben am Beginn des Schuljahres Erste-Hilfe-Kurse für Lehrkräfte abgehalten, die sehr gut besucht waren. Beide führen auch jedes Jahr während der Projekttage in der letzten Schulwoche Erste-Hilfe-Kurse für alle Schüler/-innen der 5. und 6. Klassen durch.
Es ist unser Ziel, dass im Falle eines Unfalls jede Person an der Schule weiß, welche Erste-Hilfe-Maßnahmen ergriffen werden müssen. Daher werden in nächster Zeit alle Schülerinnen und Schüler darüber informiert werden, wo sich der nächste Erste-Hilfe-Koffer mit der darauf befindlichen Liste der Ersthelfer befindet und welche Punkte bei schneller Hilfe zu beachten sind.
Mag. Gertraud Wagner (Referentin des JRK des BG/BRG Bad Ischl)

  • Plakette_Erste_Hilfe_Fit_2017_2018

Rotary-Austauschschülerinnen am BG/BRG Bad Ischl

Auch dieses Schuljahr besuchen 3 SchülerInnen aus aller Welt das BG/BRG Bad Ischl – Ivan  Roque aus Argentinien, Olivia Williams aus Australien und Jasson Maldonado aus Mexiko. Dank Rotary können die Jugendlichen ein Jahr in Österreich verbringen und im BG/BRG Bad Ischl Deutsch mit Unterricht in den Unterstufenklassen erlernen. Durch die Teilnahme an Schulveranstaltungen werden die jungen Menschen integriert, finden neue Freunde und lernen unsere Kultur kennen.

Olivia:
„Die Zeit am BG war toll. Alle waren freundlich zu mir, egal welche Klasse. Ich bin dankbar für alles, was die Schule für mich getan hat.“

Ivan:
„Ich konnte an der Exkursion nach Auschwitz teilnehmen und tanze beim Maturaball. Danke für die schöne Zeit am BG/BRG Bad Ischl“

Jasson:
„Das Gymnasium unterscheidet sich sehr von meiner Schule in Mexiko. Die Tage in Bad Ischl waren die besten meines Lebens und ich würde sie für nichts tauschen.“

  • Jasson-Ivana-Olivia-1

Leb(e)kuchenbacken im Gym Bad Ischl

Seit vielen Jahren setzt die Lernbetreuung am Gymnasium Bad Ischl – kurz LeBe, mit gemeinsamem Lernen, Mittagessen und Bewegung jeden Nachmittag von Montag bis Donnerstag – Akzente, um den Kindern (1.-3. Klassen) ein Gefühl für die verschiedenen Jahreszeiten und die damit einhergehenden Feste und Bräuche zu vermitteln. So ist z.B. in der Woche vor Weihnachten Lebkuchenbacken angesagt. Alle LeBe-Schülerinnen und Schüler können sich im Backen versuchen, die meisten sind mit Akribie am Auswalken und Ausstechen beteiligt. Das Ergebnis kann sich sehen (und vor allem schmecken) lassen!

  • lebkuchen-1
  • lebkuchen-2-2
  • lebkuchen-3

BG-Schülerinnen zaubern ein Lächeln in die Gesichter der Senioren

Wie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit, gestalten und erstellen die Schüler/innen der vierten Klassen des BG Bad Ischl im Rahmen des Textilunterrichts Papiersterne. Sie bringen die fertigen Sterne ins Bezirksseniorenheim Maxquellgasse und schmücken dort die Aula und den Speisesaal damit. Zusätzlich werden gemeinsam mit den Senior/innen noch weitere Sterne gebastelt. Dieses soziale Projekt ist ein fester Bestandteil geworden und nicht mehr wegzudenken, und so wird der Besuch jedes Jahr gerne angenommen. „Wenn wir auch nur ein kleines Licht geben, strahlt dieses immer ein bisschen Wärme zurück“, so eine Schülerin.

  • weihnachtsaktion-1
  • weihnachtsaktion-2
  • weihnachtsaktion-3

Tutoren-Projekt am BG Bad Ischl: Ende der Intensivphase

Am 11.12.2017 fand das Ende der Intensivphase des Tutoren-Projekts am BG Bad Ischl statt.
Eigens dafür ausgebildete SchülerInnen aus der Oberstufe begleiten die ErstklasslerInnen des BG Bad Ischl in den ersten Monaten des Schuljahres durch den Schulalltag. Sie helfen bei der Orientierung in der neuen Schule und sind Ansprechperson für alle kleineren und größeren Probleme der Neuen. Wie eine große Schwester oder ein großer Bruder stehen sie ihnen zur Seite und unterstützen Sie, wo es möglich ist.
Am Ende der Intensivphase werden Briefe ausgetauscht, in denen einander die Tutoren und die ErstklasslerInnen Rückmeldungen darüber geben, wie sie das Projekt  erlebt  haben.
Das Tutorenprojekt gibt es am BG Bad Ischl schon seit über 20 Jahren und es ist ein bewährter, fixer Bestandteil des Schulalltags, der den Zusammenhalt der Schulgemeinschaft fördert. VolksschülerInnen, die sich am BG Bad Ischl anmelden, können bereits bei der Anmeldung einen Tutor/eine Tutorin beantragen. Voranmeldungen für das Schuljahr 2018/19 sind ab sofort möglich.

  • elternsprechtag-1
  • elternsprechtag-10
  • elternsprechtag-11
  • elternsprechtag-12
  • elternsprechtag-13
  • elternsprechtag-14
  • elternsprechtag-15
  • elternsprechtag-16
  • elternsprechtag-17
  • elternsprechtag-18
  • elternsprechtag-19
  • elternsprechtag-2
  • elternsprechtag-20
  • elternsprechtag-21
  • elternsprechtag-22
  • elternsprechtag-23
  • elternsprechtag-24
  • elternsprechtag-25
  • elternsprechtag-26
  • elternsprechtag-27
  • elternsprechtag-28
  • elternsprechtag-29
  • elternsprechtag-3
  • elternsprechtag-30
  • elternsprechtag-31
  • elternsprechtag-32
  • elternsprechtag-33
  • elternsprechtag-4
  • elternsprechtag-5
  • elternsprechtag-6
  • elternsprechtag-7
  • elternsprechtag-8
  • elternsprechtag-9
Facebook

 Plakette Erste Hilfe Fit 2017 2018  spk salzkammergut