Jazz-Koryphäe zu Besuch am BG/BRG-Bad Ischl

 

Am 2. März kamen die 5. und 6. Klassen des BG/BRG Bad Ischl in den Genuss eines besonderen Musikunterrichts. Der vielseitig begabte israelische Musiker Adam Ben Ezra, der in Bad Ischl seine dreiwöchige Europatournee beendete, überzeugte nicht nur mit seinen Fähigkeiten auf dem Kontrabass, sondern auch stimmlich und auf dem Klavier. Der Ausnahmekünstler vermittelte Einblicke in verschiedene Kulturen, deren typische Klänge er gekonnt auf sein Instrument übertrug. Er imitierte zum Beispiel indische „Tablas“, die arabische „Oud“, spanischen Flamenco und das australische „Didgeridoo“ auf dem Kontrabass. Durch die Anwendung verschiedenster Spieltechniken (Trommeln auf den Korpus, Spielen von Begleitakkorden wie auf einer Gitarre, Zupfen und Schlagen der Saiten, Spiel mit dem Bogen….), vereinte er die klanglichen Möglichkeiten einer gesamten Band auf einem Instrument.
Adam Ben Ezra erzählte auch über seinen musikalischen Werdegang. Seine Karriere begann schon im Alter von fünf Jahren auf der Violine. Nach dem Hörerlebnis von „Guns n‘ Roses“ entdeckte er seine Leidenschaft für die Rock- und Popmusik. Als akustische Kostprobe aus diesem Genre präsentierte er eine Cover-Version der Beatles-Nummer „Come Together“. Durch autodidaktisches Erlernen diverser Instrumente und des Beatboxens erweiterte er kontinuierlich seine musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten. Um sein Talent mit jedem teilen zu können, eröffnete er einen You-Tube-Kanal, auf welchem bereits 80 Videos zu sehen sind.
Gegen Ende des Programmes durften die Schülerinnen und Schüler Fragen an den Künstler richten. Den krönenden Abschluss bildete aber der spontane Auftritt eines Schülers aus der 6. Klasse, dessen Klavierspiel durch die virtuose Bass-Improvisation von Adam Ben Ezra gekonnt umrahmt wurde. Wahrlich ein musikalisches Gustostückerl!
Der Künstler erntete für seine Darbietungen gehörigen Applaus und war seinerseits sichtlich angetan vom aufmerksamen und begeisterten Publikum. Rundum eine gelungene „Musikstunde“! Herzlichen Dank an die „Jazz-Freunde Bad Ischl“, welche diesen Kunstgenuss ermöglicht haben!

  • jazz-1
  • jazz-2
  • jazz-3

Academia Magica Iscolae

Wer sich abends zur richtigen Zeit auf dem Parkplatz des BG und BRG Bad Ischl einfindet und sich nicht scheut, sich der Führung von Geistern aus vergangenen Zeiten anzuvertrauen, dem wird sich eine neue Welt auftun. Denn derjenige hat die Chance, als neue Schülerin in der Zauberschule ACADEMIA MAGICA ISCOLAE aufgenommen zu werden und sich dort in Wahrsagen, Verteidigung gegen die dunklen Künste und Zaubertränke unterrichten zu lassen.


Wie Sie vielleicht wissen, war die Schule im Vorjahr wegen einiger Fälle ungeklärter Disapparationen eine Weile geschlossen, doch die Schwierigkeiten  wurden nun vom Zauberministerium - unter Einhalt bestimmter Sicherheitsvorkehrungen - als gelöst erklärt.


Deswegen gibt sich die ACADEMIA MAGICA ISCOLAE am 12. , 13.,  14. und 15. März jeweils ab 19.30 die Ehre, die neuen Schülerinnen in einer feierlichen Zeremonie zu Beginn des neuen Schuljahres  aufzunehmen! Bitte melden Sie sich telefonisch unter 06132 23 4 93 zu einem der Termine an – wir wollen das Schuljahr doch nicht mit überfüllten Klassen beginnen!


Dann finden Sie sich zum entsprechenden Termin gegen 19. 30 am Parkplatz des BG und BRG Bad Ischl ein und warten Sie dort auf weitere Instruktionen!


Sie dürfen sich in den Pausen auf Fingerfood und Zwinkerbowle freuen!


Wir bitten um Verständnis, dass aus Sicherheitsgründen nur hauseigene Zauberstäbe verwendet werden dürfen!


Eine Aufführung des BG und BRG Bad Ischl
Eintritt: Freiwillige Spende

FLYER Vorderseite 2018

 

„Klasse Hoamat“

Unter diesem Motto nahm die Klasse 3D des BG – Bad Ischl an einem Wettbewerb zum Thema „Heimat“ teil. Für die Schülerinnen und Schüler der Klasse sind einerseits die Familie und andererseits auch die Bräuche und Traditionen, speziell im Salzkammergut, wichtiger Bestandteil in ihrem Leben. Gepflogenheiten und Sitten werden auch in ihren Familien mündlich weitergegeben und bestehen dadurch über mehrere Generationen und stärken somit den Zusammenhalt in der Familie und in den Gemeinden. Um ihre Emotionen zum Begriff „Heimat“ auszudrücken, entschied sich die Klasse einen Kurzfilm zu diesem Thema zu drehen, welcher letztendlich eingereicht wurde. Vielen Dank an alle, die sich so engagiert am Gelingen des Projekts beteiligt haben.

https://www.youtube.com/watch?v=dquFPKl3sek&

  • heimat-1

Faschingsfest am BG Bad Ischl

Um der närrischen Zeit Rechnung zu tragen, veranstaltete das Schulsprecherteam des BG Bad Ischl am Dienstag, 13.02., für alle Klassen ein Faschingsfest im Turnsaal. Dabei wurden Kostüme prämiert und mit allerhand lustigen Aktivitäten für Stimmung gesorgt. Neben den Verkleidungskünsten wurden auch Ball-, Gesangs- und Dichtkunst präsentiert und bewertet und beim Armdrücken Kräfte gemessen. Das Programm war vielfältig, die Stimmung toll, der Turnsaal bebte und zu guter Letzt gab es noch für alle Teilnehmer Krapfen. Ein gelungener Faschingsdienstag in der Schule – danke!

  • fasching-1
  • fasching-2
  • fasching-3
  • fasching-4

Die Larve

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fächer-, jahrgangs- und klassenübergreifendes Projekt von Gymnasium und Förderverein (FAV) zum Thema „Fake News“

 

Verkauf der Faschingszeitung in der Aula von Mittwoch, 7. Februar bis Freitag, 9. Februar, 07:00-07:45 Uhr

 

Bestellungen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
larve

 

Facebook

 Plakette Erste Hilfe Fit 2017 2018  spk salzkammergut