„HÜTTENGAUDI“ – ÖAV Wettbewerbsgewinner 3D

Verantwortung in den Bergen

Im Rahmen des Unterrichtes Bildnerische Erziehung nahmen die SchülerInnen der 3D am Wettbewerb des ÖAV teil.

Mir riesengroßem Engagement und mit erstaunlicher Selbständigkeit beschäftigten sich die Schüler und Schülerinnen der 3D Klasse im Rahmen des Zeichenunterrichtes mit dem Thema Umwelt – Bergwandern und Hüttenübernachtung. Worauf gilt es zu achten, wenn man in der Natur unterwegs ist, welche Verantwortung haben wir gegenüber Pflanzen und Tieren und was sollte man bei der Übernachtung in Berg- und Schutzhütten unbedingt berücksichtigen? Was nehme ich mit auf den Berg, und was vor allem muss ich auch wieder mit runternehmen? Mit diesen und anderen Fragen galt es sich auseinanderzusetzen.

Aufgabe war es, all diese Themen in kreativer Form darzustellen. Gearbeitet wurde in kleinen Teams. Zeichnungen, Plakate, Gedichte und auch zwei selbstgedrehte und selbstgeschnittene Videos wurden als Gesamtarbeit eingereicht. Die Kinder der 3D Klasse waren diesbezüglich sehr kreativ! Das Engagement zahlte sich aus, denn der Gewinn – eine kostenlose Übernachtung als Klassengemeinschaft in einer ÖAV Hütte ihrer Wahl - ist ihnen sicher! Herzliche Gratulation! Zwei wunderbare gemeinsame Tage gemeinsam am Berg stehen also bevor!

Mag. Birgit Schwendtner

  • huette-1
  • huette-10
  • huette-2
  • huette-3
  • huette-4
  • huette-5
  • huette-6
  • huette-7
  • huette-8
  • huette-9

 Plakette Erste Hilfe Fit 2017 2018  spk salzkammergut