Gymnasiasten bei den Langlauf Bundesmeisterschaften.

Von 12. bis 15. März war Saalfelden der Austragungsort für die Bundesmeisterschaften der Schulen im Schilanglauf. Hier trafen sich die besten Schulmannschaften Österreichs zum Wettkampf.

Erstmals in der Geschichte unseres Gymnasiums nahm ein Oberstufenteam bei den Schulolympics- Ski-Nordisch teil. Durch einen klaren Sieg bei den Landesmeisterschaften im Februar, qualifizierte sich die Burschen-Oberstufenmannschaft des BG/BRG Bad Ischl für die nordischen Bundesmeisterschaften im Skilanglauf in Saalfelden. Am Start waren neben den erfahrenen Langläufern Patrik Glasser und Rob Van der Leest auch die Rookies Alexander Palle, Jonas Schwendtner und Paul Friedmann. Insgesamt standen, auf zwei Tage aufgeteilt, drei Bewerbe auf dem Programm. Nach Akkreditierung, Mittagessen und Streckenbesichtigung fand am Rathausplatz die feierliche Eröffnung statt. Um 20:15 Uhr erfolgte der Start zum ersten Bewerb, ein Sprint mit eingebauten Technikelementen wie Wellenbahn, Torlauf und engen Richtungswechseln nach schnellen Abfahrtspassagen. Durch die am Abend sehr schnell gewordene Loipe gestaltete sich dieser Bewerb technisch und konditionell höchst anspruchsvoll. Bravourös, unter großem Einsatz und sogar mit Stürzen meisterten die Athleten aus dem Ischler Gymnasium die Strecke und starteten als Fünfte, mit nur wenig Rückstand auf den dritten Gesamtrang, in den zweiten Wettkampftag. Der Einzellauf in klassischer Technik über eine Strecke von 2 km, stellte für Athleten wie Serviceleute eine große Herausforderung dar. Die Ischler Langläufer konnten einige Zeit gutmachen, blieben jedoch auf dem fünften Platz in der Mannschaftswertung. Im letzten Bewerb wurde in freier Technik (Skating) nach Zeitrückständen aus der Summe der beiden vorigen Läufe gestartet. Dies erhöhte zusätzlich die Spannung. Schließlich belegte die Mannschaft des BG/BRG Bad Ischl bei der Bundesmeisterschaft der Schulen den fünften Gesamtrang und wurde bei der Siegehrung in der Aula der Schimittelschule Saalfelden für ihre großartige Leistung geehrt. Auch bei der anschließenden Abschlussfeier konnten die Bad Ischler Athleten einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

  • nord-1
  • nord-2
  • nord-3
  • nord-4
  • nord-5
  • nord-6
  • nord-7
  • nord-8
  • nord-9

 Plakette Erste Hilfe Fit 2017 2018  spk salzkammergut