Australieraufführung am BG/BRG Bad Ischl

Am Dienstag, dem 9. Oktober wurde unsere Schule von einer australischen Musikgruppe beehrt, die uns eine Darbietung bot, die sich wohl noch längerfristig als Synapsenverbindung in den Gehirnen der gesamten Zuschauerschaft festsetzen wird. Erst sehr kurzfristig erfuhren wir von dem unverhofften Glück, welches uns mit dieser Aufführung zuteilwurde, und so fanden sich scharenweise Schüler schnell im Turnsaal ein. Mit mitgenommenen Musikinstrumenten machten mehrere Musikanten markante Melodien malerisch zu hörbaren Gefühlen, vor allem bei den epochalen Choreinlagen waren stehende Haare kein Alleinstellungsmerkmal der schulischen Punkszene mehr. Mosaikähnlich waren die Klangfarben der einzelnen Instrumente zwar schön, doch die Gesamtkomposition übertraf die Summe ihrer Teile. Aufgelockert wurde die Stimmung zwischendurch mit dem, zugegebenermaßen leider etwas missglücktem Versuch, Deutsch mit uns zu sprechen. Respektvoll wurden am Ende Geschenke ausgetauscht und Komplimente verteilt, bis die Gruppe weiterzog, um ihre Musik in die Geister vieler weiterer Menschen einfließen lassen zu können. Ein durch und durch weiterempfehlbares Erlebnis höchster Intensität und Schönheit.
Simon Pauli

  • aus1
  • aus2
  • aus3

 Plakette Erste Hilfe Fit 2017 2018  spk salzkammergut