Gottesdienst Schulbeginn

„Muss immer alles perfekt sein?“ So lautete das Thema des Gottesdienstes zur Eröffnung des Schuljahres. Die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt. SchülerInnen der 8.a Klasse hatten schon zu Schulschluss mit den Vorbereitungen begonnen und trugen schließlich Ansprachen, Fürbitten und Sologesang bei. Andere Klassen sorgten für Präsentationen. Wie immer stimmten die MusikerInnen der Schule die Lieder gut auf das Thema ab. Orgelmusik, Lesungen aus der Bibel und das Singen des Vaterunsers vertieften den geistlichen Charakter unserer Feier zum Start ins neue Arbeitsjahres. Die GestalterInnen dieses Gottesdienstes durften sich über einiges Lob freuen, so etwa wenn es hieß: „Das war eine runde Sache.“

  • messe

 Plakette Erste Hilfe Fit 2017 2018  spk salzkammergut