Geräteturnen - Turnwettkämpfe


Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften OÖ. Schulmannschaften im Gerätturnen am 26. April in Schärding gab es eine Rekordbeteiligung:
Nicht weniger als 38 Mädchenteams aus 8 Gymnasien und einer Neuen Mittelschule in den Altersklassen 5. bis 8. Schulstufe und Oberstufe nahmen teil, und das, obwohl sechs Turnerinnen EINER Turnklasse für ein Team erforderlich sind.
Bei diesem „Turn 10“ Bewerb an vier Geräten (Boden, Balken, Reck, Kastensprung)
heißt es, bis zu 10 Elemente  aus 15 auszuwählen (A Note) und mit bis zu 10 Zusatzpunkten je nach Technik, Haltung und Dynamik (B Note) bewertet zu werden.

Die Ischler Gymnasiastinnen konnten heuer zwar nicht –teils wegen Verletzungspech -  in die Medaillenwertungen eingreifen, ihre Leistungen sind jedoch erwähnenswert:
Die 1B Klasse mit Emma Putz, Jana Demuth, Asya Celikkaya, Pauline Ronacher, Paula Struger und Leonie Peter erreichten den 6.Rang, knapp gefolgt von der 1AC Klasse mit
Leonie Grabner, Laura Rabeder, Ana Milicevic, Amelie Schantl, Rosa Hrovat und Viktoria Löscher.
Das Team der 2BD mit Isabel Sharma, Zoe Radelbauer, Luisa Wohinz, Raphaela Gruber und Heidi Hrovat belegten den 8.Rang, während es die Mädchen der 3AC mit Emma Pfau, Ilvie Mitterwallner, Marie Rettenbacher, Lilly Nelson und Lea Stadlmann auf den 6.Platz schafften.
Im Rahmen der alljährlichen Siegerehrung für alle schulischen Bewerbe am Ende des Schuljahres wird Frau Direktor Barbara Moser den Schülerinnen für ihre besonderen Leistungen gratulieren und mit einer Urkunde und Eisgutscheinen belohnen.
Besonders hervorheben möchte ich die Leistungen der Oberstufenschülerinnen Maria Nußbaumer, die beim langen Wettkampf als Kampfrichterin im Einsatz war, und den umsichtigen, einfühlsamen 3 Betreuerinnen  Katharina Bruckschlögl, Lilly Mitterwallner und Katharina Rettenbacher.

Nach mehr als 35 jähriger Erfahrung als Bewegungs- und Sportlehrerin des Gymnasiums Bad Ischl freut es mich immer wieder, dass Kinder und Jugendliche für das Gerätturnen begeistert werden können und somit ihr Körpergefühl, ihre Körperbeherrschung und ihr Leistungsvermögen verbessern, ob im Einzel- oder Gruppenbewerb.

  • pic1
  • pic2
  • pic3
  • pic4
  • pic5
  • pic6

 

spk salzkammergut