Wie schlimm sind die Schlimmen? Und sind die Braven wirklich brav?

Schülerinnen und Schüler der 4C und 4A ergründen diese Fragen.

Das Thema „Schlimmsein in der Schule“ wird in der Öffentlichkeit kaum diskutiert, obschon es in und außerhalb des Unterrichts an Schulen allgegenwärtig ist.

Was bedeutet aber dieses Schlimmsein? Die „braven“ und die „schlimmen“ Schüler/innen definieren ihre Rebellion. Lehrer/innen berichten über ihre Erfahrungen im Arbeitsalltag und aus der eigenen Schulzeit. Mit offenen Aussagen und Fragen geben die Jugendlichen Anstoß zur Reflexion, zur Erinnerung und zum besseren Verständnis zwischen Erwachsenen und der jungen Generation.

  • schlimm

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.